Stationäres Angebot

Stationäres Angebot

Nachdem im Oktober 2014 zunächst 82 Zimmer in einem ganz neu hergerichteten und sehr schönem Ambiente der ehemaligen Louise-Gueury-Klinik für die stationäre Rehabilitation bereitstanden, konnten wir unsere Bettenkapazität im Oktober 2017 bis auf 180 Betten (ausschließlich Einzelzimmer) ausweiten. In diesen Räumlichkeiten kann modernste Rehabilitationsmedizin mit den neuesten medizinischen und medizintechnischen Voraussetzungen durchgeführt werden. Rund um die Uhr ist eine fachärztliche Präsenz garantiert. Es wird im Zusammenspiel mit einem multiprofessionellen Team eine auf den Patienten zugeschnittene, individuelle Therapie durchgeführt, welche den Patienten in seiner Ganzheitlichkeit und Vielschichtigkeit berücksichtigt.

Jedes der großzügigen und wohnlich eingerichteten Einzelzimmer verfügt über Telefon, Fernsehen, ein modernes, barrierefreies Badezimmer und WLAN (gegen Gebühr). Unsere Gemeinschaftseinrichtungen wie der historische Speisesaal oder das Café Louise mit Außenterrasse laden die Patienten und ihre Gäste zu netten Gesprächen, zum Ausruhen und zum Verweilen ein. Ein umfangreiches Freizeitprogramm mit Lesungen, Vorträgen und Kreativworkshops sorgt für Abwechslung und Geselligkeit. Wer es aktiver mag, dem bietet der angrenzende Park die Möglichkeit für ausgedehnte Spaziergänge.